Elba – das Juwel im Mittelmeer

Die Legende besagt, dass Elba aus einer Perlenkette entstanden ist, die der Göttin der Schönheit und der Liebe «VENUS» vom Hals gefallen ist. Hier konkurrieren kristallklares blaues Wasser mit grüner Natur und der Farbe der rostigen Erde

TAG 1 Schweiz - Elba
Anreise mit Zwischenstopp vorbei an Mailand und entlang der ligurischen Küste nach Piombino. Kurze Fährüberfahrt (ca. 1Std.) auf die Insel und Transfer zu Ihrem 4****Hotel Select in Marina di Campo.

TAG 2 Capoliveri Ort der Freiheit
Heute fahren Sie zuerst ins malerische Bergdorf Capoliveri, das auf einem Hügel thront. Der historische Ort liegt in 167 m Höhe und es ist eine Freude, durch die verwinkelten Gassen mit Treppen und romantischen Bögen des Ortes zu flanieren. Anschliessend entdecken Sie bei einer Bootsfahrt die paradiesische Costa dei Gabbiani (Mövenküste). Viele der schönen kleinen Buchten und Strände an der Steilküste sind auf dem Landweg gar nicht zugänglich.

TAG 3 Portoferraio
Die Inselhauptstadt Portoferraio ist der Dreh- und Angelpunkt der Insel. Hier liegt das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum von Elba. Segelboote und Yachten liegen im malerischen Hafen. Die Stadt hat sich ihren Renaissance-Charme bewahrt und lädt zum Flanieren und Einkaufen ein. 

TAG 4 Marina di Campo
Freier Aufenthalt in Ihrem Ferienort Marina di Campo mit längstem Sandstrand der Insel.

TAG 5 Westküsten Rundfahrt
Fahrt ins bezaubernde Fischerdorf an der westlichen Spitze von Elba nach Chiessi. Die Küste ist geprägt durch Granitfelsen, die sanft ins kristallklare Meer abfallen. Anschliessend besuchen Sie einen der ältesten Orte der Insel. Marciana Alta liegt inmitten von Kastanienwäldern und ist reich an historischen Zeugnissen.

TAG 6 Heimreise in die Schweiz