Südtirol mit Osterkonzert

Der Frühling ist in Südtirol eingekehrt und die zarten Blüten der Apfelbäume erfreuen das Auge und Herz. Die Mischung aus Südtiroler Gastlichkeit, den Heimatmelodien in Meransen von Oswald Sattler und dem Männerquartett Kastelruth machen diese Tage zum unvergesslichen Erlebnis.

TAG 1 Schweiz - Stefansdorf
Anreise via Brennerpass ins Südtirol, wo Brauchtum und Tradition gelebt werden. Zimmerbezug im 4-Sterne Hotel Mühlgarten. Hier erwartet Sie Tiroler Gastfreundschaft. Die Küche verwendet viele einheimische Produkte und wurde bereits mehrmals prämiert. Geniessen Sie das gemeinsame Nachtessen mit 5-Gang Wahlmenü in den gemütlichen Stuben, die mit viel alpinem Holz eingerichtet wurden.

TAG 2 Bozen mit Weinstrasse
Ihr einheimischer Reiseleiter begleitet Sie zum Besuch in Bozen und zeigt Ihnen die schönsten Plätze. Anschliessend führt die Fahrt südwärts über die älteste Wein-strasse der Welt nach Kaltern. Freier Aufenthalt am See und Rückfahrt ins Hotel.

TAG 3 Bruneck und Osterkonzert
Bruneck ist das Handelszentrum vom Pustertal. Geniessen Sie einen Bummel durch die Stadt und den Besuch in einer Weinstube oder Kaffee. Nun führt die Fahrt ins Pustertal ins sonnenverwöhnte Bergdorf Meransen. Von hier aus geniesst man eine prächtige Aussicht. Einlass zum Konzert mit dem Kastelruther Männer-quartett & Oswald Sattler. Während dem Aufenthalt wird Ihnen ein Speckteller mit Käse, ein süsser Krapfen sowie ein Kaffee serviert.

TAG 4 Rund um Sella
Dolomitenrundfahrt durch das Eisacktal nach Klausen und der alten Grödner Bahn Terrasse nach St. Ulrichen. Spaziergang durch den Ort und Weiterfahrt via Wolkenstein - Sellajoch mit Blick auf die Marmolata. Via Prodi Pass - Araba und weiter über den Campologo gelangen Sie nach Corvara und durchs Gadertal zurück in Ihr Hotel.

TAG 5 Heimreise in die Schweiz